Die Leute haben normalerweise so viele Fragen, wie man BTC ausgibt. Es gibt viele Möglichkeiten, dies mit Bargeld oder über PayPal zu tun, also lesen Sie weiter, denn in dieser Kurzanleitung finden Sie Informationen zum Verkauf von Bitcoin und den besten Börsen.

Zusammenfassung: Leitfaden zum Verkauf von Bitcoins

  1. Machen Sie ein Konto bei Münzbasis und bestätige als ersten Schritt deine E-Mail und Telefonnummer.
  2. Als nächsten Schritt sollten Sie das gescannte persönliche Dokument bereitstellen, um die Identitätsprüfung abzuschließen.
  3. Gehen Sie auf den Registerkarten in der Mitte des Bildschirms zu „Zahlungsmethoden“, um PayPal als gewünschte Methode hinzuzufügen.
  4. Geben Sie Ihre PayPal-Konto-ID (E-Mail) an und bestätigen Sie sie durch eine kleine Zahlung.
  5. Klicken Sie auf die Registerkarte “Konten” und dann auf die Schaltfläche “Empfangen”, um die Adresse zu generieren. Verwenden Sie es auf Ihrem externen BTC-Wallet, um Coins auf Ihr Coinbase-Konto zu überweisen.
  6. Gehen Sie zum Reiter „Kaufen/Verkaufen“ und klicken Sie auf „Verkaufen“, um das Formular auszufüllen. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie auf „Bitcoin verkaufen“ klicken..

Inzwischen haben Sie wahrscheinlich aufgrund ihres beispiellosen Wertwachstums von der Blockchain-basierten Währung namens Bitcoin (BTC) gehört. Es ist der Pionier der Kryptowährungen, nach dem alle anderen seine Plattformen geformt haben. Es handelt sich um eine dezentrale Währung, die von den Marktteilnehmern kontrolliert wird.

Bitcoins gegen Bargeld oder PayPal verkaufen

In diesem Artikel gehen wir eine Reihe der besten und einfachsten Möglichkeiten durch, um Ihr Bitcoin-Volumen zu liquidieren. Wir überprüfen Verkaufsmethoden wie Debitkarte oder Visa, wobei Ihnen viele weitere Alternativen zur Auswahl stehen, egal wo Sie sich auf der Welt befinden.

Alle Möglichkeiten, BTC zu verkaufen

Es gibt mehr als ein paar Möglichkeiten, BTC zu verkaufen, und sie beinhalten meistens entweder Börsen wie Coinbase und BitPanda, auf die wir später noch genauer eingehen werden. Es gibt auch Peer-to-Peer (P2P)-Börsen, bei denen Sie mit dem Handelskollegen kommunizieren und Einzelheiten zu einer Transaktion vereinbaren müssen.

Kryptocoins verkaufen mit BitPanda

Schließlich gibt es auch aktienähnliche Plattformen, die Margin-Handel anbieten, auf denen Sie Ihre BTC-Positionen verkaufen können. Egal, ob Sie in China, Indien, Malaysia, Singapur, Thailand, Deutschland, Nigeria oder den USA leben, Sie können Bitcoins per Bargeld oder PayPal verkaufen.

Bitcoins gegen Bargeld verkaufen

Der beste Weg, Ihre BTC gegen Bargeld zu verkaufen, ist über eine Börse, die Treuhanddienste anbietet. Sie zahlen extra für die Premium-Sicherheit (die Preise variieren je nach Börse), während für Kreditkartenverkäufe zusätzliche Bankgebühren anfallen, die von Bank zu Bank unterschiedlich sind.

Bitcoin gegen Bargeld verkaufen

Einige Börsen erfordern die Durchführung eines persönlichen Identifizierungsprozesses, um Betrügereien durch den Kundenstamm zu vermeiden und niedrigere Kostensätze anzubieten. Der anonyme Verkauf von BTC ist in der Regel mit hohen Gebühren verbunden, da der anonyme Kauf als Luxus angesehen wird.

Bitcoins persönlich gegen Bargeld verkaufen

Der bequemere, aber auch riskantere Weg, Bitcoins zu verkaufen, ist über Peer-to-Peer (P2P)-Börsen wie Paxful und LokaleBitcoins. Sie vereinbaren ein Treffen mit einem anderen Händler und entscheiden, wo und wann der Austausch stattfindet. Es besteht für beide Seiten eine hohe Betrugswahrscheinlichkeit, da es so einfach ist, die Handelsabkommen nicht einzuhalten.

Paxful Bargeld persönlich

Sie können dies leicht mit einigen Börsen beheben, die über einen Treuhandservice verfügen und verlangen, dass Vermögenswerte bereits vorbereitet und in ihr System hochgeladen werden. Allerdings haben nicht alle Börsen, die P2P-basiert sind, diese Funktion, daher ist es wichtig, Plattformen zu verwenden, die Treuhandprodukte anbieten.

Barverkauf an Bitcoin-Geldautomaten

Der Verkauf von Bitcoins über einen Geldautomaten ist der bequemste Weg, wenn Sie das Glück haben, einen davon in der Nähe zu haben. Weltweit gibt es rund 2.500 Automaten, die meisten davon in den USA und nicht alle mit „Cash-In“-Funktion.

Können Sie BTC online gegen Bargeld verkaufen??

Ja, Sie können online verkaufen, und wie bereits erwähnt, gibt es eine Reihe von Börsen, die diesen Service anbieten. Sie können wählen, in welcher Währung Sie Zahlungen erhalten möchten, beispielsweise in US-Dollar oder Euro, wobei Circle ein Beispiel für eine Plattform ist, die eine solche Umrechnung ermöglicht. Eine andere Möglichkeit ist P2P über MasterCard, Western Union oder NETELLER, ähnlich wie PayPal und Skrill.

Online verkaufen mit LocalBitcoins

Fast alle Möglichkeiten, die es gibt, sind auf Online-Bargeld zugeschnitten, da dies je nach gewähltem Medium der bequemste und sicherste Kanal ist. Manchmal ist es nicht der schnellste, aber sicherlich der sicherere Weg, BTCs zu verkaufen.

BTC für PayPal verkaufen

Einige mögen argumentieren, dass die Verwendung von PayPal der beste und sicherste Weg ist, um Ihr Geld zu garantieren, aber es ist bei weitem nicht der einfachste Weg. Sie benötigen ein mit Ihrer Bank verknüpftes PayPal-Konto und ein Konto bei Münzbasis, BitPanda, VirWoX, oder CEX.IO. Dann befolgen Sie einfach die Schritte, die bei jeder Börse angegeben sind, die wir weiter in diesem Artikel bereitstellen werden.

Kann ich meine Bitcoins mit Western Union verkaufen??

Ja, Sie können BTC mit Western Union (WU) verkaufen, da mehrere Börsen die Überweisung mit dieser Zahlungsmethode unterstützen. Einige Händler wurden jedoch durch diese Option betrogen, hauptsächlich von den Börsen selbst. Sie müssen Plattformen gründlich untersuchen und sicherstellen, dass Sie basierend auf Benutzerbewertungen mit denen arbeiten können.

Western Union

Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie versuchen, Krypto mit Western Union zu verkaufen, da mehrere Benutzer gemeldet haben, dass sie markiert wurden und ihr Konto gesperrt wurde. Ein weiteres Problem kann auftreten, bei dem die WU Konten mit „verdächtigen“ Aktivitäten sperrt; bedeutet zu viele Transaktionen auf einmal.

BTC durch Ausgaben verkaufen

Es gibt Tausende von Unternehmen auf der ganzen Welt, die BTC als Zahlungsmittel akzeptieren. Vor allem, weil es sich um eine dezentralisierte Währung handelt und relativ neu, gibt es in den meisten Regionen der Welt keine Gesetze oder Steuern gegen sie, was BTC-Transaktionen attraktiv macht.

Bitcoin und Dark Web

Eine andere Möglichkeit, BTC auszugeben, besteht darin, ins Deep/Dark Web zu gehen, da dies die Hauptquelle und zu Ihrer eigenen Sicherheit die einzige Zahlungsquelle ist. Das Dark Web ist für eine Menge illegaler Aktivitäten bekannt, aber einige der Prozesse können für legale Zahlungen verwendet werden, wie zum Beispiel das Abrufen gestohlener Kreditkartennummern an ihre Besitzer.

Wie man Bitcoins online verkauft?

Wie in den vorherigen Abschnitten erwähnt, benötigen Sie ein Konto, auf dem Sie Zahlungen in Fiat-Währungen erhalten können. Normalerweise verwenden Händler PayPal oder Bankkonten, auf denen Überweisungen oder Bareinzahlungen durchgeführt werden können.

Sie können auch persönliche Treffen nutzen, um Geld zu erhalten, obwohl Sie einen Freund mitbringen sollten, um die Sicherheit des Prozesses oder beider Parteien zu gewährleisten.

Direkte Geschäfte

Dieser Weg ist ein „hands-on“-Ansatz, wenn Sie die Kontrolle über die Transaktion erlangen möchten, sich jedoch anfälliger für Betrug und Betrug lassen. Dieser Vorgang erfordert höchstwahrscheinlich Ihre vollständige Identifizierung. Wenn Sie also Anonymität suchen, sollten Sie diese Option vermeiden.

Bitcoin anonym kaufen

Sie richten eine Verkaufsorder für einen bestimmten Wert ein und wenn jemand vorbeikommt, der zum vereinbarten Preis kaufen möchte, werden Sie von der Website darauf hingewiesen, dass Sie mit der Transaktion fortfahren können. Wir empfehlen diesen Weg für erfahrene Trader, die auch die Branche und den Margin-Handel verstehen.

Börsengeschäfte

Dies ist der einfachste und automatisierteste Weg, um Bargeld für Ihre BTCs zu erhalten. Sie erstellen ein Konto und ein Wallet auf einer Website wie Coinbase, legen Ihre Bitcoins dort ab und verkaufen sie. Einige Börsen werden höchstwahrscheinlich die Anzahl der BTCs, die Sie auf einmal verkaufen werden, begrenzen.

Coinbase-Verkaufsbeschränkung

Sobald die Transaktion abgeschlossen ist, überweist die Börse das Geld auf Ihr verknüpftes Bankkonto mit einer Gebühr, die von dem angegebenen Betrag abgezogen wird. Möglicherweise müssen Sie dies auch manuell tun, wenn Sie Ihre API-Tools nicht eingerichtet haben (nur für Experten). Es ist am besten, dass Sie aufgrund von Hacking-Risiken kein Bargeld oder Kryptos länger als nötig in Ihrem Wallet auf der Exchange-Site lassen.

Peer-to-Peer-BTC-Marktplätze

Die Peer-to-Peer-Bitcoin-Börsen bieten anonyme Möglichkeiten, Bitcoin mit zahlreichen Einzahlungsmethoden zu kaufen und zu verkaufen. LokaleBitcoins ist die beliebteste und gilt als die beste in dieser Art von Austausch, da sie fast jede erdenkliche Zahlungsart bietet.

Paxful ist eine weitere P2P-Börse und gehört aufgrund seiner Privatsphäre und der Möglichkeit, Geschenkkarten als Zahlungsmittel anstelle von Bargeld zu verwenden, zu den führenden. BitQuick ist bekannt für seine Schnelligkeit, Sie bezahlen mit Bargeld und innerhalb von zehn Minuten haben Sie Ihr Bitcoin.

Beginnen Sie mit dem Verkauf mit BitQuick

Anleitung zum Verkauf von Bitcoins mit Coinbase

Coinbase gilt aufgrund ihrer Sicherheit und Übertragungsgeschwindigkeit als die vertrauenswürdigste Börse. Sie haben kürzlich die Funktion hinzugefügt, PayPal als Zahlungsmittel von Ihrer Brieftasche auf Ihr Konto zu verwenden. Alles, was Sie brauchen, ist ein PayPal-Konto und ein Konto bei Coinbase mit einer Wallet. Die Überweisung ist fast augenblicklich, aber mit Verkehr kann es 30 Minuten bis zu einer Stunde dauern, mit einer Gebühr von 3,75% des Transaktionswerts.

Tutorial zum Verkauf Ihrer Bitcoins für PayPal

Die Verflüssigung Ihrer Bitcoins in Bargeld oder auf Ihr PayPal-Konto kann sehr komplex und ermüdend sein. In diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial zeigen wir Ihnen einige Börsen, die die schnelle und einfache Nutzung von PayPal unterstützen, nämlich Coinbase, BitPanda, und VirWox.

Durch BitPanda

Sobald Sie ein Konto bei BitPanda registriert haben, fahren Sie fort, indem Sie einige Coins auf Ihr Konto einzahlen, indem Sie auf „Einzahlungsadresse erstellen“ klicken. Kopieren Sie den Code und verwenden Sie ihn, um BTC von einer externen Adresse auf Ihr BitPanda-Guthaben zu übertragen.

Adresse bei BitPanda erstellen

Gehen Sie nach der Übertragung zum Tab „Wallet“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Verkaufen“, um den Vorgang zu starten.

BitPanda-Wallet

Sie wählen Bitcoin und dann Ihre gewünschte Zahlungsmethode (in unserem Fall PayPal).

Die Verifizierung ist ein optionaler Schritt, da Sie vor diesem gesamten Vorgang Ihren Personalausweis vorlegen können.

Verifizierung BitPanda

Geben Sie jetzt einfach die PayPal-Adresse an, um den Vorgang abzuschließen und Geld auf Ihrem Konto zu erhalten.

Schließe deine Bestellung bei BitPanda ab

Bitcoins auf VirWoX verkaufen

Erstellen Sie zunächst ein kostenloses Konto bei VirWoX, indem Sie auf die Schaltfläche „Noch nicht registriert“ klicken und das Formular für die persönlichen Daten ausfüllen.

VirWoX-Austausch

Aktivieren Sie als Nächstes das Konto durch die E-Mail-Verifizierung und kehren Sie zur Dashboard-Seite zurück. Klicken Sie auf den Button „Einzahlung“ und dann auf „Meine Bitcoin-Adresse generieren“, um BTC in Ihr VirWoX-Konto zu überweisen.

Zahlungsmethoden bei VirWoX

Wenn Sie fertig sind, konvertieren Sie Bitcoins über den „BTC/SLL“-Austausch in SLL und tauschen Sie alle Ihre Bitcoins gegen Second Life Lindens.

BTC in SLL umtauschen

Um SLL in USD umzuwandeln, klicken Sie auf „USD/SLL“ und verkaufen Sie Coins, in die Sie Bitcoins umgewandelt haben, um Fiat-Geld zu gewinnen.

USD in SLL umtauschen

Heben Sie Ihren USD auf Ihr PayPal-Konto ab, indem Sie auf der linken Seite des Menüs auf “Auszahlen” klicken und Ihre PayPal-Adresse eingeben.

BTC über Coinbase verkaufen

Um mit dem Verkauf von Bitcoins bei Coinbase zu beginnen, müssen Sie sie über die Registerkarte „Konten“ und dann die Schaltfläche „Empfangen“ einzahlen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

Konten bei Coinbase

Wenn Sie im nächsten Schritt die Verifizierung bei der Registrierung noch nicht abgeschlossen haben, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ID hochgeladen und Ihre Identität verifiziert haben, um Ihre digitalen Assets zu verkaufen.

Im nächsten Schritt sollten Sie Ihr Zahlungskonto überprüfen, indem Sie zu „Einstellungen“ gehen und PayPal als verfügbare Option auswählen. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres PayPal-Kontos an und fahren Sie fort, indem Sie die kleine Transaktion zulassen.

Coinbase-Zahlungsmethode

Klicken Sie nun einfach auf die Registerkarte “Kaufen/Verkaufen” und füllen Sie das Verkaufsformular auf der nächsten Seite aus, wie unten gezeigt. Wählen Sie im Teil „Einzahlung an“ des Formulars PayPal als Option und klicken Sie auf „Bitcoin sofort verkaufen“..

Bitcoin verkaufen mit Coinbase

So verkaufen Sie Bitcoin mit CEX.IO

Nach erfolgreicher Registrierung starten Sie den Prozess, indem Sie das Volumen von BTC einzahlen, das Sie verkaufen möchten. Klicken Sie auf „Einzahlung“ und wählen Sie dann BTC als Währung, die Sie in CEX.IO überweisen möchten.

BTC-Einzahlung CEX.IO

Kopieren Sie die Ihnen mitgeteilte Adresse und übertragen Sie sie zum späteren Verkauf.

Adresse CEX.IO kopieren

Gehen Sie nun auf die Registerkarte „Kaufen/Verkaufen“ und wählen Sie das Formular „Verkaufen“. Geben Sie die gewünschte Menge an Coins ein und klicken Sie auf „Verkaufen“.

Registerkarte Kauf/Verkauf CEX.IO

Als letzten Schritt sollten Sie das Geld an PayPal überweisen, indem Sie auf die Schaltfläche “Auszahlen” in der oberen rechten Ecke des Dashboards klicken. Klicken Sie auf „Zahlungskarte“, um die Bankkarte auszuwählen, die Sie mit PayPal verbunden haben, und um Geld abzuheben.

Karte hinzufügen CEX.IO

Probleme beim Abheben

Das Hauptproblem beim Abheben ist, wenn Sie einen großen Betrag auf einmal abheben, können Sie auf Einschränkungen stoßen, die Ihre ausgehende Überweisung stoppen würden. Der Grund dafür ist, dass es, wie bereits erwähnt, viele Warnsignale auslöst, weil sie denken könnten, dass du Geld wäschst.

Personenverifizierung

Wenn Sie bereit sind, für Sicherheit und Versicherung Privatsphäre zu opfern, sollten Sie sich auf jeden Fall einer vollständigen Identitätsprüfung unterziehen. Wenn Sie Probleme mit mangelnder Privatsphäre haben, beachten Sie, dass eine große Anzahl von Börsen während des Zulassungsverfahrens eine persönliche Überprüfung erfordert..

Personenverifizierung

Nicht nur beim Umtausch, manchmal verlangt die Bank oder sogar PayPal eine Verifizierung, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft und es keine Identitätsdiebstähle gibt.

So heben Sie Geld sofort auf Kredit-/Debitkarte ab?

Eine der schnellsten Möglichkeiten ist PayPal, obwohl es bis zu einer Stunde dauert, bis das Geld auf Ihrem Konto verarbeitet wird, gilt es als die schnellste Methode, wenn es um die sicherste verfügbare Methode geht. Sie verbinden Ihre Prepaid- oder Debitkarte mit PayPal und heben dort Geld ab.

Es gibt einige Börsen, die überhaupt keine Verifizierung erfordern, aber Ihnen ein sehr kleines Kauflimit von nur 150 USD geben. Sie gewinnen durch diese Methode an Geschwindigkeit, wenn Sie Ihre Verkaufsaktivitäten über mehrere Plattformen diversifizieren möchten.

Wie können Sie große BTC-Beträge verkaufen??

Große Börsen sind normalerweise diejenigen, die große Mengen an BTC auf einmal verkaufen, und sie haben bestimmte Angebote, die auf diese Fälle zugeschnitten sind. Dieselben Börsen können Händlern auch Zugang zu diesen Funktionen gewähren, wobei das beste Beispiel für diese Börsen Kraken ist.

Bitcoin-Bestelloptionen über Kraken

Der Kauf großer Mengen von Bitcoins kann jedoch dazu führen, dass Sie als Geldwäsche eingestuft werden. Sie müssen also vorsichtig sein, wie Sie solche großen Geschäftsstrategien angehen. Der beste Weg ist, es nach und nach auszuzahlen, auch wenn Sie möglicherweise einen kleinen Preisverlust haben.

Tipps für den Verkauf von Bitcoin

Der wichtigste Tipp für den Verkauf von Bitcoins besteht darin, richtig und sorgfältig zu recherchieren, um Konflikte oder Unglücke bei Transaktionen mit einer volatilen Währung zu vermeiden. Überprüfen Sie jeden Austausch anhand von Bewertungen und achten Sie immer auf die Bewertungen mit der niedrigsten Punktzahl, da diese normalerweise die genauesten Informationen darüber enthalten, worauf Sie sich einlassen.

In Bezug auf P2P ist es am besten, wenn Sie eine zusätzliche Gebühr für Versicherung und Sicherheit erheben und wenn Sie einen Käufer finden, stellen Sie sicher, dass das Profil der Person positive Transferaufzeichnungen aufweist.

Guter Preis

Die Verwendung von P2P führt aufgrund der Konkurrenz durch die Käufer in der Regel zum besten Preis. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einige Ihrer Daten verifiziert haben und eine beliebte Zahlungsmethode verwenden, die Käufer am häufigsten suchen.

Austausch

Geldautomaten sind eine der sichersten Möglichkeiten, aber sie sind die teuersten, da die Gebühren bis zu 10 % und mehr betragen können. Die Verwendung von Börsen könnte der beste Mittelweg sein, und die Gebühren sind normalerweise nicht hoch und reichen von 0% bis 5%.

Sicherheit des Bargeldhandels

Wie wir bereits erwähnt haben, ist der persönliche Bargeldhandel der riskanteste Weg, Sie müssen das Profil und die Bewertung der Person überprüfen. Verwenden Sie am besten eine Online- oder Bankzahlung, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten und handeln Sie nur mit bekannten Parteien in der Branche.

TOP die sichersten Börsen zum Verkauf von Bitcoin

In diesem Artikel haben wir die Sicherheit gegenüber anderen Faktoren hervorgehoben, die eine Plattform haben sollte. Daher beraten wir Sie, welche Börsen die besten sind, wenn es darum geht, Ihre Coins am sichersten zu verkaufen. Um es gleich vorwegzunehmen, obwohl P2P-Märkte die zahlreichsten sind, sind sie auch nicht die sichersten.

Bitcoin-Austausch

Daher sind die Börsen, die wir Ihnen empfehlen können VirWoX, Münzbasis, BitPanda und CEX.IO. Diese Plattformen sind in der Branche bereits seit mehreren Jahren im Einsatz. Sie haben sogar Coinbase, ein reguliertes Geschäft, das eine zusätzliche Sicherheitsebene für Ihre Verkaufsvorgänge bietet.

Im Zuge der unbeantworteten Frage in diesem Leitfaden sollten Sie sich direkt an uns wenden und wir werden uns sicherlich mit den benötigten Antworten bei Ihnen melden.