Die besten Fragen des Jahres 2018 zu Freewallet

Was ist Freewallet??

Die häufigste Frage, die wir bekommen, ist die grundlegendste. Die einfachste Erklärung ist, dass Freewallet eine digital gehostete (oder verwahrte) Wallet-Plattform mit über 3 Millionen Nutzern auf der ganzen Welt ist.

Die Familie der Freewallet-Kryptowährungs-Wallets bietet Benutzern sowohl eine mobile Version für iOS und Android als auch eine dedizierte Webversion, die auf allen Betriebssystemen einschließlich Windows, Ubuntu, Linux und MacOS funktioniert.

Die Marke Freewallet umfasst 22 eigenständige Wallets für Android, 8 Wallets für iOS, die Token Wallet, Crypto Wallet, die mit über 30 Währungen an einem Ort betrieben wird, und Lite Wallet, die einzige Wallet in der Freewallet-Familie, die nicht verwahrt wird.

Freewallet gehostete Wallets verwenden Cold Storage, um die Gelder ihrer Benutzer aufzubewahren. Diese Technologie ermöglicht es uns, sofortige und gebührenfreie Transaktionen zwischen Freewallet-Benutzern durchzuführen. Das bedeutet, dass Geldtransfers zwischen zwei Freewallet-Benutzern keine Zeit in Anspruch nehmen und völlig kostenlos sind. Genial, oder? Wir denken schon! 

Welche Coins speichert Freewallet?

Wie oben erwähnt, unterstützt Freewallet über 100 Kryptowährungen, darunter BTC, ETH, XMR, ZEC und andere. Unser spezielles Token Wallet bietet mehr als 200 ERC-20-basierte Token, einschließlich Stablecoins.

Im Jahr 2018 hat Freewallet mehrere wichtige eigenständige Coins hinzugefügt, darunter TRX und EOS. Unser Team ist ständig auf der Suche nach neuen Währungen. Da diese Wahl nicht nur für uns, sondern auch für unsere Nutzer wichtig ist, sind wir immer offen für Ihre Anregungen.

Freewallet-Konto

Wie beginnen Sie mit der Nutzung von Freewallet?

Freewallet hat eine außergewöhnliche benutzerfreundliche Oberfläche. Ein Konto bei Freewallet zu eröffnen ist kinderleicht. Sie müssen nur die App herunterladen und installieren oder die Schaltfläche „Anmelden“ auf der Website drücken.

Wir benötigen minimale persönliche Informationen. Grundsätzlich brauchst du nur eine E-Mail-Adresse, um zu beginnen.

Nachdem Ihre persönliche Krypto-Wallet erstellt wurde, können Sie: 

  • einzahlen
  • Transfer
  • abheben
  • Tauschen Sie Ihr Geld innerhalb der Wallet mit anderen Kryptowährungen aus
  • Krypto für Fiat kaufen.

Mit Freewallet in Ihren Händen liegt Ihnen die Welt zu Füßen.

So finden Sie meine Wallet-Adresse?

Wenn Sie Ihre Wallet-Adresse nicht herausfinden können, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist wirklich leicht zu finden. Klicken Sie auf Ihrer Dashboard-Seite für Desktop oder Mobile auf das „+“-Symbol und dann auf „Empfangen“. Sobald Sie das geklärt haben, können Sie Ihre Adresse mit Ihren Freunden, Ihrer Familie und dem Weihnachtsmann teilen. Mit Ihrer Adresse kann jeder Geld auf Ihr Konto mit den von uns unterstützten Kryptowährungen einzahlen.

Während Sie sich auf Ihrer Kontoseite befinden, vergessen Sie nicht, sie mit einem Bild, Namen und einer Benutzer-ID anzupassen. Lernen wie hier.

Ich kann mich nicht in mein Konto einloggen. Was soll ich machen?

Wenn Sie Probleme beim Anmelden haben, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um den Zugriff wiederzuerlangen. Wenn Sie sich jedoch nicht bei Ihrem Lite Wallet anmelden können und es nicht gesichert haben, können wir nichts für Sie tun, da Sie für alle Lite Wallet-Sicherheitsschlüssel verantwortlich sind.

Bei all unseren gehosteten Wallets gibt es Methoden, die Sie wieder mit Ihrem Geld verbinden, falls Sie den Zugriff verlieren. Das Wichtigste ist, daran zu denken, sich mit den Informationen anzumelden, die Sie zum Erstellen des Kontos verwendet haben. In den meisten Fällen geben die Leute geistesabwesend andere E-Mail-Adressen oder Telefonnummern ein als die, mit denen das Konto erstellt wurde.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, sehen Sie sich dies an Seite.

Wie kann ich mein Freewallet-Konto wiederherstellen?

Haben Sie das Telefon oder den Computer verloren, das Sie für Freewallet verwendet haben? Wir geben dir Deckung. Sie müssen sich lediglich auf einem anderen Telefon oder Gerät mit Ihren alten Anmeldeinformationen bei Ihrem Konto anmelden. Alle Ihre Gelder werden sicher aufbewahrt, auch wenn Sie den Zugriff darauf verlieren sollten. Wenn Sie sich nicht mit einem anderen Gerät anmelden können, wenden Sie sich einfach an unser Support-Team und wir werden Sie durch den Vorgang der Überweisung Ihres Geldes auf ein neues Konto oder des Einfrierens Ihres alten Kontos führen.

Wie lösche ich mein Freewallet-Konto?

Nun, wir hoffen, dass Sie es nicht tun! Wenn Sie jedoch das Gefühl haben, dass Sie Ihr Geschäft woanders verlagern möchten, können Sie Ihr Geld an eine andere Adresse überweisen und Ihr Konto deaktivieren.

Bei Freewallet versuchen wir wirklich, die Benutzererfahrung unserer Plattform so gut wie möglich zu gestalten. Wenn Sie also das Gefühl haben, dass Sie gehen möchten, weil Sie der Meinung sind, dass das, was wir Ihnen anbieten, nicht angemessen ist, lassen Sie es uns bitte wissen und wir werden alles tun unsere Kraft, es für Sie und alle anderen besser zu machen! Schreib ein Fahrkarte oder schreib uns eine E-Mail und wir kümmern uns sofort.

Freewallet-Sicherheit

Wie sicher ist Freewallet?

Sicherheit ist ein großes Thema in der Kryptosphäre und etwas, das wir sehr ernst nehmen. Als Depot-Wallet legen wir die Last auf uns selbst, um sicherzustellen, dass Ihr Vermögen sicher ist. Alle Assets, die Sie auf Freewallet behalten, werden in einem undurchdringlichen Kühlraum-Tresor aufbewahrt und unberührt gelassen, bis Sie darum bitten, sie zu verschieben.

Wir sind so geschickt darin, Vermögenswerte zu sichern, dass wir ständig Anfragen von Leuten bekommen, die wertvolle Gegenstände verstecken möchten, aber wir ziehen es vor, in unserer Spur zu bleiben.

So sichern Sie mein Freewallet-Konto?

Nun, bei Freewallet haben wir zwei Hauptoptionen, wenn es um Wallets geht. Sie können ein gehostetes Wallet verwenden, bei dem wir Ihr Konto und Ihr Geld für Sie sichern, oder Sie können ein Lite-Wallet verwenden, bei dem die Sicherheitsverantwortung bei Ihnen liegt.

Für diejenigen unter Ihnen mit gehosteten Wallets müssen Sie sich keine Sorgen um die Sicherung Ihres Kontos machen, das erledigen wir für Sie. Wenn Sie eine Lite-Wallet haben, müssen Sie Ihre 12-Wörter-Backup-Phrase aufschreiben. Ohne diesen Satz ist es unmöglich, wieder auf Ihr Geld zuzugreifen, wenn Sie den Zugriff auf Ihr Gerät verlieren. Also bitte schreibe deinen Satz auf, das erspart jedem Kopfzerbrechen und Zeit.

So importieren Sie meine privaten Schlüssel?

Wie bei der obigen Backup-Frage hängt dies von der Art der verwendeten Wallet ab. Wenn Sie ein gehostetes Wallet haben, behalten wir die privaten Schlüssel für Sie im Auge. Es ist unmöglich, diese Schlüssel mit Ihnen zu teilen, als ob wir es getan hätten, Sie könnten unser Kühlhaus nicht nutzen.

Wenn Sie jedoch eine Lite-Wallet haben, erhalten Sie bei der Einrichtung Ihres Kontos Ihre privaten Schlüssel zusammen mit Ihrer 12-Wörter-Backup-Phrase. Mit dem Lite Wallet wird das, was Sie an Sicherheit aufgeben, an Autonomie wettgemacht.

Wie lange dauert der Freewallet-Support?

Die Supportabteilung von Freewallet besteht aus einer Gruppe von ständig wachsamen Superhelden, die auf das geringste Anzeichen von Not von unseren Benutzern warten. Sie werden innerhalb von Minuten auf jede Frage oder jedes Problem antworten und Ihnen weiterhin helfen, bis das Problem behoben ist.

Ohne unser Marketing-Team wäre das Support-Team die Superstars bei Freewallet.

Ist Freewallet ein Betrug??

Wir können Ihnen versichern, dass Freewallet kein Betrug ist. Während des Booms im Jahr 2017 hatten wir einen schnellen Zustrom neuer Benutzer und Transferanfragen und hatten ursprünglich nicht die Skalierbarkeit, um alles auf unserem Teller zu verwalten. Aufgrund dieser Wachstumsschmerzen haben wir einige schlechte Presse bekommen, aber ziemlich unfair in Anbetracht der Branche.

Die Wahrheit ist, dass wir keinen Betrug betreiben. Freewallet ist eine vertrauenswürdige und legitime Plattform. Wir haben eine Erfolgsbilanz, die dies beweist, da wir fast jedes Benutzerproblem lösen, mit dem wir konfrontiert sind. Wir gehen immer auf unsere Nutzer ein und helfen ihnen bei allen möglichen Problemen, auch wenn sie mit Katzenproblemen zu uns kommen.

Wir hoffen, Sie fanden dies hilfreich! Wir werden uns im zweiten Teil dieses Artikels mehr Ihrer Fragen ansehen, also bleiben Sie dran.