Alle Möglichkeiten für Satoshi Nakamoto erkunden – Ja, wir bezweifeln Donald Trump!

Warum sollte man anonym bleiben??

Jede Innovation auf diesem Planeten hat einen Erfinder. Alle bis heute entwickelten Crypto-Projekte haben einige der anderen Ursprungspunkte, aber Bitcoin ist das seltsame, das von jemandem namens entwickelt wird Satoshi Nakamoto, aber er hat sich entschieden, anonym zu bleiben. Anonym in einem Ausmaß, das man sich nicht vorstellen kann. Wer würde es vorziehen, für seine Erfindungen weltberühmt zu werden? Es muss offensichtliche Gründe für ihn geben, in den Untergrund zu gehen. Es ist atemberaubend zu wissen, dass die Gründer der Multi-Millionen-Dollar-Industrie die den Finanzmarkt weitgehend hinter sich lässt, fehlt. Es ist Frieden, Ihre Identität zu verbergen, wenn Sie 1 Million Bitcoins besitzen.

Glauben Sie nicht, dass Anonymität ihre eigenen Vorteile gegenüber den politischen Turbulenzen im Finanzbereich hat?? Im Folgenden sind jedoch einige prominente Persönlichkeiten der Branche aufgeführt, die der unbesungene Held der Crypto-Domäne sein könnten.

Die CIA

Ja, Sie haben richtig gelesen. Einer der umstrittensten Organisationen der USA, dessen Gründungsgrund als einer der umstrittensten in der Geschichte gilt. Die Entwicklung einer so fantastischen Kryptowährung kann mit der CIA in Verbindung gebracht werden, da die meisten ihrer Operationen verdeckt erfolgen.

Hal Finney

Einer der am nächsten zu Satoshi Nakamoto, er hat sogar das ursprüngliche Bitcoin-Whitepaper direkt von Nakamoto selbst erhalten. Der ehemalige Kryptograf war die einzige Person, die die erste Transaktion von Satoshi Nakamoto erhalten hatte, was zu Spekulationen geführt hat, dass er Nakamoto selbst ist. Die Experten haben sogar herausgefunden, dass seine Handschrift mit der von Satoshi Nakamoto . übereinstimmt.

Samsung, Toshiba, Nakamichi und Motorola

Vergleichen Sie die ersten Buchstaben jedes der oben aufgeführten Unternehmen. Haben sie einen versteckten SaToshi NakaMoto in ihnen? Ja, das hast du richtig verstanden! Auch wenn es keine substanziellen Beweise für die Vermutung gibt, haben sich diese wichtigen Geschäftstätigkeiten laut Experten gemeinsam entwickelt Bitcoin und andere Kryptowährungen, um das korrupte Finanzsystem zu revolutionieren.

Donald Trump

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika hätte die Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 federführend gemacht, als Teil seiner politischen Propaganda, die er wahrscheinlich kannte, würde er in Zukunft anstiften. Sein ehrgeiziges Projekt, Amerika wieder großartig zu machen, könnte durch die Entwicklung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen unterstützt werden, die sich hauptsächlich auf die Länder Amerikas konzentrieren.

Craig Steven Wright

Der berühmteste australische Informatiker und bereitwillig ein Kryptowährungs-Enthusiast hatte behauptet, Satoshi Nakamoto zu sein, bevor BBC. Aber als die Medien um entsprechende Beweismittel baten, war Steven schließlich nicht in der Lage, ihnen Beweisfetzen zu liefern. Aber auch seine Identität ist sehr eng mit der des anonymen Bitcoin-Entwicklers verwandt.

Ein russischer oder chinesischer Agent

Sie hätten zweifellos die 007-Filmreihe gesehen, in der die berühmtesten James Bond, unternimmt geheime Missionen, um bestimmte Ziele zu erreichen. Das gleiche gilt für Satoshi Nakamoto, wo spekuliert wird, dass er ein chinesischer oder russischer Agent ist, der durch die Erfindung von Bitcoin die Weltwirtschaft stört, insbesondere die Finanzwirtschaft Amerikas.

Elon Musk

Einer der größten Unternehmer und Visionäre der heutigen Generation, der viele ehrgeizige Projekte wie Tesla, SpaceX usw. erfolgreich geleitet hat, wird auch bezweifelt, dass Satoshi Nakamoto eine Revolution in der Finanzwelt bringen könnte, da dies eine robuste und riskante Entscheidung ist und wir alle wissen, dass Elon Musk ein Mann ist, der riskante Entscheidungen trifft.

Dorian Prentice Satoshi Nakamoto

Mit Satoshi Nakamoto in seinem Namen wird stark spekuliert, dass Dorian der Bitcoin-Schöpfer ist, da er ursprünglich aus Japan stammt. Auch wenn ihm all diese Annahmen vorenthalten wurden, glauben die Experten fest daran, dass er der Richtige ist.

Ein Agent der Illuminati

Nicht viele Menschen wissen, dass die Finanzgeschäfte der ganzen Welt nur von wenigen Elitegesellschaften kontrolliert werden. Satoshi Nakamoto könnte einer von ihnen sein, die dafür bekannt sind, einflussreiche Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen auf der ganzen Welt zu manipulieren, um das Verhalten von Menschen zu kontrollieren. Es wird spekuliert, dass der berühmteste Eminem, Taylor Swift, Rihanna und viele andere berühmte Künstler ein Teil der Illuminaten sind. Mit der Entwicklung von Bitcoin können die Illuminaten die Kontrolle über die Weltwirtschaft erlangen.

Ein Brite oder Japaner

Laut seiner Schreibweise in seinem Bitcoin-Whitepaper ist Satoshi Nakamoto hauptsächlich mit der britischen Herkunft verwandt. Damit sind die Spekulationen, er sei Japaner, ausgerottet.